Landseerzucht: Auf Maien
66793 Schwarzenholz/Saarland
DLC / VDH / FCI

 Hollin  / Home

Sidemap

Unsere Hollin
 

Seit dem 10.7.1997 haben wir einen zweiten Hund im Haus.
Unsere Hollin (Heidi von der Silberdistel) stammt aus Bayern, aus Willenhofen in der Oberpfalz von der Züchterin W. Jankowsky. Der
kleine Welpe hatte sich sehr schnell an seine neue Umgebung gewöhnt. Bis auf den heutigen Tag haben wir unseren Spaß mit ihr und haben den Kauf noch nie bereut.
Sie ist ein wundervoller Hund geworden.


 

Die folgenden Bilder zeigen unsere Hollin im 1. Lebensjahr auf dem Hundesportplatz   in Schwarzenholz,

 

 


 
 

im 2. Lebensjahr in unserem Garten und

 

 


 

im 3. Lebensjahr vor der Siegerehrung beim THS-Wettkampf beim MV Saarlouis.
 

 


 

Aber erst nach unserem durchschlagenden Erfolg auf der DLC-Clubschau in Hofbieber am 26.9.99 stand unser Entschluss nun endgültig fest:  Wir wollten mit Hollin züchten!
Die erforderlichen Schritte zur Zuchtzulassung im Deutschen Landseer Club (DLC) wurden getan.  Die HD - Diagnose lautete HD frei ( A 2 ). Als Zuchtnamen wählten wir den Parzellennamen, wo wir in Schwarzenholz wohnen:

auf Maien.

Die Prüfung der Bedingungen für eine Zuchtzulassung wurden durch den Vorsitzenden des DLC, Herrn Dr. Matenaar geprüft. Seit dem 9.2.2000 ist unsere Landseer-Zucht auf den Namen: auf Maien beim Deutschen Landseer Club (DLC), Mitglied im VDH und FCI eingetragen.
Bei der Suche nach einem Rüden für unsere Hündin war uns die Zuchtbuchstelle sehr behilflich. Vielen Dank an Frau Matenaar und Familie Künsler.
Unsere Wahl fiel auf Asterix von Neudeck (VDH/LZB 2424) der Familie Muthreich - Konzelmann in Berlin. Dieser Rüde fiel uns schon seit längerer Zeit wegen seines vorbildlichen Charakters auf. Asterix hat die Clubschau in Überlingen gewonnen (BOB 2000). Deshalb erübrigen sich weitere Worte. Er war ein idealer Partner.
Am 16.10.2000 war der große Tag, unser A - Wurf .

Für unseren B - Wurf fiel unsere Wahl auf Arbor vom Auenwald (VDH/LZB 1876) der Familie Neubert aus Tönisvorst. Anfang März 2002 bekamen wir Nachwuchs. 
Arbor ist ein wunderbarer Rüde, der uns schon immer gefallen hat.  Wir haben uns sehr auf unsere zweiten Welpen gefreut.  Diesmal war es ein Frühlingswurf.

 

Zur Zeit planen wir unseren C-Wurf. 

Hollin